Betteinsatz COMFEEL 40 PLUS

Betteinsatz COMFEEL 40 PLUS

Schulterkomfortzone:
Patentierte ERGO-GUIDE-Technologie in der Schulterzone = Trägersystem, welches die Wirbelsäule des Menschen nachempfindet. Seitenlage: Gegendruckfreies, tiefes Einsinken zur optimalen Lage der Brust- und Halswirbelsäule.
Rückenlage: Stabilisierung der Wirbelsäule, Anpassung an die natürliche Schulter- und Rückenform.

Patentiertes Doppelfederleistensystem
Patentiertes Doppelfederleistensystem unterstützt den ergonomischen Schlaf. In der Schulterzone erzeugt dabei die ERGO-GUIDE-Technologie, in Kombination mit hochsensiblen Kunststoffleisten auf der Oberseite, eine äußerst punktelastische Anpassung.
5-Zonen-Unterstützung und flexible Anpassung durch 40 hochwertige Federleisten.

Federleistenhalter und Kappen:
Der Federleistenhalter bietet einen hohen Federweg bei geringer Gesamtbauhöhe (74 mm) und ist sehr gut auf den ERGO-GUIDE abgestimmt.
Kappen überdecken die Seitenholme – für frei schwingenden Liegekomfort bis zum Bettrand.

Mittelverstärkung:
Härteregulierung in der Lordose durch Schieberegler und zusätzliche Leisten. Wirbelsäule wird in der waagrechten Position gehalten und entlastet.

Höhe:
Version NV: ca. 7,6 cm
Version KF: ca. 7,6 cm
Version M: ca. 10 cm

NV-Version: Nicht verstellbar.
KF-Version: Manuell über Handschlaufen verstellbares Kopf- und Fußteil.
M-Version: Stufenlose Verstellbarkeit durch leistungsstarken OCTO-Doppelmotor. Automatische Fersenabsenkung für die Entlastung der Lendenwirbelsäule. Bodenfreiheit: kein störender Motor oder störende Mechanik unter der Unterfederung. Einfaches Öffnen des Fußteils ermöglicht Stauraumfunktion. Manuelle Notabsenkung. Optionale Funkfernbedienung.

youtube social circle red

      


Aquinos Bedding Austria GmbH

Aderstraße 35
A–4850 Timelkam
Telefon: +43 7672 796–0
Fax: +43 7672 796–809
E-Mail: office@sembella.at

ATU24762406